Modul 2: Klettertechniken

Dieser Kurs richtet sich an Kletterer, die sich intensiver mit ihrer Klettertechnik auseinandersetzen wollen.

Dieser Kurs beinhaltet alle gängigen Klettertechniken, die ihr für ein „sauberes“ Klettern benötigt.

Folgende Kurs-Inhalte sind geplant:

  • Unterteilung in Kletterphasen
    >> Die gesamte Kletterbewegung wird in einzelne Phasen unterteilt, analysiert und eingeübt.
  • Was ist die „Standardbewegung“?
    >> Wie sieht sie aus?
    >> Was ist wichtig?
    >> Wie kann diese Bewegung zur Verbesserung führen?
  • Wie setze ich meine Füße?
    >> Was muss beachtet werden?
    >> Welche Möglichkeiten gibt es?
    >> Welche Arten des Tretens sind sinnvoll?
  • Wie greife ich richtig?
    >> Was muss beachtet werden?
    >> Welche Möglichkeiten gibt es?
    >> Welche Arten des Greifens sind sinnvoll?
  • Welche weiteren Techniken gibt es?
    >> Was muss bei Reibungsplatten beachtet werden?
    >> Kraftschonendes Spreizen und Stützen
    >> Wie sieht die Froschtechnik aus?
    >> Was genau ist der Schulterzug?
    >> Welche Arten der Klettertechnik gibt es für einen Überhang?
    >> Was ist mit dem „Ägypter“ gemeint?
    >> Wie kann kräfteschonend „gepiazt“ werden?
    >> Wenn die Kraft ausgeht: wie und wo raste ich?

Dauer: 3 Stunden

>>   Termine